MENU

After Wedding auf Sansibar

Ich habe mein Herz an eine Insel verloren. Türkisblaues Wasser, Wärme, Strand, ich könnte unendlich von Sansibar schwärmen. Pole, pole (langsam!) ist das Motto. Wer schon einmal den afrikanischen Kontinent besucht hat weiß ganz genau was das bedeutet. “Die Europäer haben die Uhren und wir die Zeit” – wenn man sich auf diese Lebenseinstellung einlassen kann wird Sansibar dich mit Haut und Haaren aufnehmen und du wirst für immer ein Teil davon sein. Wenn dann noch Bräute ihre Kleider um die halbe Welt mitnehmen um mit mir ein After Wedding Shooting auf Sansibar zu machen, dann ist doch echt alles perfekt.

After Wedding Shooting auf Sansibar

Eigentlich hatten wir das Shooting für den 26.09. geplant, aber auch das Paradies hat mal schlechtes Wetter. Es war Wolken verhangen und regnete zeitweise. Zudem spielte die Zeit gegen uns: Am 28. flogen mein Freund und ich nämlich zurück nach Deutschland. Das Wetter für den 27. war allerdings dem Tag zuvor sehr ähnlich. Graue Wolken hingen über dem afrikanischen Paradies. Dann hieß es: volles Risiko. Wir verabredeten uns also für unseren letzten Tag. Morgens um 10 legten wir los und was hatten wir für ein Glück. Erst im Nachhinein verriet die Braut mir, dass sie ein After Wedding Shooting auf Sansibar ihre Hochzeit erst wirklich perfekt gemacht hat. Ich sag euch, gar kein Druck! Aber da waren die Bilder dankenswerterweise schon im Kasten 😉

CLOSE